Sitemap Startseite
Verein Schützenheim Schießbetrieb Veranstaltungen Service Partner

Ergebnisse

Preisschießen

Anlässlich ihres 120-Jahr-Jubiläums veranstaltete die Schützengesellschaft vom 15.-17. und 22.-24. September 2017 ein großes Preisschießen. 184 Hobby-Schützinnen und -Schützen waren gekommen, um auf unserer Kleinkaliber-Anlage ihr Können unter Beweis zu stellen bzw. ihr Glück zu versuchen.

Rund 16.500 Schüsse wurden an diesen zwei Wochenenden abgegeben, um einen der attraktiven Preise zu gewinnen.

Mit 3 Mal dem Maximum von 50 Ringen konnte sich Markus Mistlberger als Bester der Ringwertung den Gesamtsieg sichern. Den 2. Platz erzielte Herbert Eggerstorfer als 1. des Glücksbewerbes mit 16 Mal ".9".

Über den 3. Rang durfte sich Simon Stütz (3. der Ringwertung mit 1 x50 und 3 x 49) freuen. Dahinter gleich drei Mitglieder der Familie Zweimüller: Arian belegte Platz 4 (3. der Glückswertung mit 13 x ".9"), dahinter Karin auf dem 5. Platz (4. der Ringwertung mit 1 x 50 und und 2 x 49), gefolgt von Sascha (4. im Glücksbewerb mit 8 x ".9" und 11 x ".8").

Wir gratulieren allen Gewinnerinnen und Gewinnern recht herzlich zu ihren Leistungen!

Bgm. Ing. Wahl, MBA (re.) mit den sechs Erstplatzierten und Organisatoren (von re.): Arian Zweimüller (4.), EOSM Halmdienst, Markus Mistlberger (1.), Herbert Eggerstorfer (2.), Karin Zweimüller (5.), Sascha Zweimüller (6.), Simon Stütz (3.), OSMin Larndorfer

Luftwaffen